Logo

Aktuelle Themen der Ausgabe 04/2021

Freuen Sie sich auf BAYERNS PFERDE Zucht + Sport Ausgabe 05/2021 am 23. April 2021.

Hintergrund: Herpes – ein Virus legt die Pferdewelt lahm

Als wäre Corona nicht genug, kommt nun ein zweites Virus hinzu, das den Reitsport zum erneuten und erweiterten Erliegen bringt: Herpes. Im Mittelpunkt der Ausgabe vier von BAYERNS PFERDE steht ein Ausbruch, der von Valencia seinen Weg durch halb Europa nahm – auch nach Süddeutschland. Einige Ställe haben Todesopfer zu beklagen. Vorwürfe, Missstände und offene Fragen hat Herpes zudem hinterlassen. Wir versuchen Licht ins Dunkle zu bringen, haben mit Betroffenen und Experten gesprochen. Dabei wurde manch ein Mythos widerlegt und Fakten zusammengetragen. Lesenswert!

Starkes Doppel: Sven und Armin Zeller

Die Patienten sind Chefsache! Armin Zeller leitet seit 15 Jahren das Reitsportzentrum Illertissen, Sohn Sven ist gelernter Pferdewirt. Im vergangenen Jahr gründeten die beiden auf der heimischen Anlage auch noch ein Gesundheitszentrum für die Vierbeiner und agieren jetzt noch mehr als Team.

Pferdeporträt: Luna

Jeder kennt Luna. Die 15-jährige Stute von Jörne Sprehe ist als Schleifensammlerin in der Pferdeszene sehr präsent. Aber auch durch ihre Optik und ihr Temperament hat sie sich einen Namen gemacht. Wir sprechen mit ihrer Reiterin Jörne Sprehe über das Ausnahmepferd.

Blickpunkt: Die Weide auf Vordermann bringen

 Ein Hauch von Frühling liegt schon in der Luft! Die ersten warmen Tage im neuen Jahr zeigen bereits, dass sich der Winter dem Ende entgegen neigt. Und was bedeutet das für unsere Vierbeiner? Raus aus den Boxen, runter von den Paddocks und Ausläufen: Die Koppelsaison steht in den Startlöchern. Doch bevor die Pferde über das frische Grün galoppieren können, bedarf es einiger Vorbereitung. Die Weideflächen müssen kontrolliert und gepflegt werden, ansonsten ist der Spaß schnell vorbei. Eine Pferdeweide muss ganz schön was aushalten. In der Weidesaison ist sie nicht nur Nahrungsgrundlage für die Pferde und unterliegt damit dem Verbiss durch die Zähne der Tiere, sie dient auch als Auslauffläche. Wollen Pferdehalter und Vierbeiner lange Freude an saftig grünen Weiden haben, ist einiges an Pflege notwendig. Damit sollte jetzt schon begonnen werden, damit dem Start in die Weidesaison nichts im Wege steht. Wir zeigen Ihnen, wie es richtig geht.

Richtig Reiten mit Dorothee Schneider

In der neuen Folge unserer Richtig Reiten-Serie schauen wir Dorothee Schneider aus Framersheim bei dem Training mit Anna-Louisa Fuchs über die Schulter. Die Mannschaftsgold- und Einzel-Silbergewinnerin der Europameisterschaften von Rotterdam zeigt, wie die Anfänge von Piaffe und Passage gelingen, welche Wirkung Handarbeit mit sich bringt und welche Fehler häufig gemacht werden. Ein besonderer Einblick hinter die Kulissen.

Top

Diese Webseite verwendet Cookies

Unsere Webseite verwendet Cookies und ähnliche Technologien um die einwandfreie Funktion der Webseite zu gewährleisten, Inhalte zu personalisieren und den Datenverkehr zu analysieren. Mit der Nutzung unserer Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Mehr Informationen dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Cookie-Einstellungen