Logo
Samstag, 19.09.2020

Bayerns Buschreiter erfolgreich in Palmanova

Mit vorderen Platzierungen kehren die Vielseitigkeitsreiter des Landes aus Palmanova zurück. Fabian Held sicherte sich im Sattel von Alisha mit einem Dressurergebnis von glatten 33 Punkten Platz vier in der kurzen Dreisterneprüfung. Mit 35,8 Punkten folgte ihm Tamara Langhof im Sattel von Ice Eye auf Platz fünf, den CC2*-L beendete die Reiterin aus Seeg mit Skywards auf Rang neun. Ebenfalls den fünften Platz belegte Meike Weber auf Kiaora (44,9) im CCI3*-L. In der Einsterne-Intro-Prüfung wurde Amelie Reisacher mit dem siebenjährigen Tissot Fünfte. (wentsch)

 


 

Top

Diese Webseite verwendet Cookies

Unsere Webseite verwendet Cookies und ähnliche Technologien um die einwandfreie Funktion der Webseite zu gewährleisten, Inhalte zu personalisieren und den Datenverkehr zu analysieren. Mit der Nutzung unserer Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Mehr Informationen dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.