Logo
Donnerstag, 13.02.2020

Bergkirchen: Fachseminar für Pferdebetriebe

Auch dieses Jahr veranstalten die Deutsche Reiterliche Vereinigung, der Bayerische Bauernverband und der Bayerische Reit- und Fahrverband ein Seminar für Inhaber eines Pferdebetriebes.

Im Mittelpunkt stehen neben den Fachvorträgen auch die Besichtigungen von Pferdebetrieben. Bei der Veranstaltung steht nicht nur die reine Information im Vordergrund, auch der Erfahrungsaustausch hat einen großen Stellenwert. Turnusgemäß findet das Seminar in 2020 wieder in Oberbayern, genauer im Hotel Gasthof Groß in Bergkirchen statt.

Das Programm:

  • Moderation Petra Duering (Bayerischer Bauernverband, München) Martin Otto (Deutsche Reiterliche Vereinigung, Warendorf)
  • Betriebsbesichtigung Reitanlage Eberl (optional) 10.30 Uhr Zillhofen 1, 85258 Weichs Abfahrt zur Tagungsstätte „Hotel Gasthof Groß“ 11.45 Uhr Mühlstraße 2, 85232 Bergkirchen
  • Eintreffen und Mittagsimbiss ab 12.00 Uhr
  • Begrüßung 13.15 Uhr
  • Leitlinien Pferdehaltung unter Tierschutzgesichtspunkten – Inhalte, Stellenwert 13.30 Uhr und praktische Wirkung Michaela Leichtl (Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten, Fürstenfeldbruck)
  • Reitböden und Umwelt – Herausforderungen der Zukunft 15.00 Uhr Thomas Ungruhe (Deutsche Reiterliche Vereinigung e. V., Warendorf)
  • Kaffeepause 15.45 Uhr Hofübergabe erfolgreich meistern- erst die Menschen, dann der Hof 16.15 Uhr
  • Isidor Schelle (Bayerischer Bauernverband, München) Ende der 1. Tagesveranstaltung 17.45 Uhr
  • gemeinsames Abendessen – optional ab 18.30 Uhr

2. Veranstaltungstag

  • Begrüßung (mit Rückblick und Ausblick) 09.00 Uhr
  • Pferdesenioren – Zahnprobleme erkennen, vermeiden und behandeln 09.15 Uhr Dr.med.vet. Tilman Simon, Warngau Kaffeepause 10.30 Uhr
  • Tierseuchen – so fern und doch bedrohlich nah – Druse im Fokus 10.45 Uhr
  • Dr. Susanne Müller (Pferdegesundheitsdienst der Tierseuchenkasse Baden-Württemberg) Mittagspause 12.15 Uhr
  • Der Pferdebetrieb rundum gut versichert 13.30 Uhr
  • Johann Höck (BBV Service Versicherungsmakler GmbH)
  • Ausblick und Verabschiedung 15.00 Uhr
  • Betriebsbesichtigung Reitanlage Unterhandenzhofen (optional) 15.15 Uhr Unterhandenzhofen 4, 85247 Schwabhausen 85258.

Anmeldeschluss ist der 2. März. Ihre Anmeldung richten Sie bitte postalisch oder per Fax (02581 – 63627211) direkt an die FN.
Top
Diese Seite verwendet Cookies. In unserer Datenschutzerklärung können Sie hierzu weitere Informationen erhalten. Indem Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie - jederzeit für die Zukunft widerruflich - dieser Datenverarbeitung durch den Seitenbetreiber und Dritte zu.
Ok Datenschutz