Logo
Samstag, 01.08.2020

Brünst: Bayernwallach Dubai tanzt der Konkurrenz davon

Sieben Punkte Vorsprung haben dem achtjährigen Bayernwallach Dubai (von Decurio/Swarovski) heute zum Sieg in der S*-Dressur beim Turnier in Brünst gereicht. Carolin Hergenröder vom Reitclub Hippo Plus Bamberg-Gaustadt hatte den schicken braunen Wallach aus der Zucht von Manfred Wöllmer, der im Besitz von Sybille Hergenröder ist, souverän präsentiert und am Ende verdient die goldene Schleife erhalten. Auf Platz zwei lag schließlich die Ansbacher Pferdewirtschaftsmeisterin Alexandra Sessler mit dem erst siebenjährigen Baden-Württemberger Dun Dee, gefolgt von Dark Velvety, einem zehnjährigen Hannoveraner unter Sophia Scheid von der Turniergemeinschaft Landesleistungszentrum Ansbach.
Bereits am Nachmittag war eine S*-Dressur über die Bühne gegangen, die den sieben- und achtjährigen Pferden vorbehalten war. Hier setzte sich der Wiesbadener Sebastian Seuberth mit Borsalino an die Spitze des allerdings nur vier Teilnehmer starken Starterfelds. (ms)
Top
Diese Seite verwendet Cookies. In unserer Datenschutzerklärung können Sie hierzu weitere Informationen erhalten. Indem Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie - jederzeit für die Zukunft widerruflich - dieser Datenverarbeitung durch den Seitenbetreiber und Dritte zu.
Ok Datenschutz