Logo
Sonntag, 18.10.2020

Brünst: Und schon wieder Marion Fohrer

Sie hat es schon wieder geschafft: Nach ihrem S*-Sieg vom Vortag setzte sich Marion Fohrer von der PSG Lindenhof beim Turnier in Brünst auch in der S* am Sonntag an die Spitze. Im Sattel der neunjährigen westfälischen Stute Vivante zeigte sie eine tolle Runde und wurde daraufhin von allen drei Richtern auf Rang eins gesetzt. Die silberne Schleife holte sich im ingesamt zehn Paare starken Starterfeld die Bambergerin Carolin Hergenröder mit Hot Chocolate, gefolgt von Lokalmatadorin Monika Grötzner mit Revaldi. (ms)
Top

Diese Webseite verwendet Cookies

Unsere Webseite verwendet Cookies und ähnliche Technologien um die einwandfreie Funktion der Webseite zu gewährleisten, Inhalte zu personalisieren und den Datenverkehr zu analysieren. Mit der Nutzung unserer Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Mehr Informationen dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.