Logo
Samstag, 14.11.2020

Corona: Neue Leitlinien für Bayern

Der Bayerische Reit- und Fahrverband hat folgende Anordnung des Landwirtschaftsministeriums bekannt gegeben:
Für den Reitsport und die Pensionspferdehaltung gilt ab 13. November:
Erlaubt ist die Ausübung von Individualsportarten allein, zu zweit oder mit den Angehörigen des eigenen Hausstands. Für diese Zwecke ist die Nutzung von Reitplätzen unter freiem Himmel zulässig.

Die Nutzung von Reithallen zur Ausübung von Reitsport ist ab dem 13. November untersagt.

Abweichend hiervon ist der Betrieb und die Nutzung von Reithallen zur Bewegung von Tieren aus zwingenden Gründen des Tierschutzes oder des Tierwohls zulässig.
Sämtliches soziales Miteinander der Pferdebesitzer ist zu vermeiden (z. B. Schließen des Reiterstübchens). (pm/ms)

Quelle:
https://www.stmelf.bayern.de/ministerium/241613/

Top

Diese Webseite verwendet Cookies

Unsere Webseite verwendet Cookies und ähnliche Technologien um die einwandfreie Funktion der Webseite zu gewährleisten, Inhalte zu personalisieren und den Datenverkehr zu analysieren. Mit der Nutzung unserer Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Mehr Informationen dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Cookie-Einstellungen