Logo
Mittwoch, 08.07.2020

Dressur pur: Das Ergebnis der 3. DSP-Online- Fohlenauktion

Um 19.30 Uhr startete gestern das finale Bid up der 3. DSP-Online-Fohlenauktion. 20 auserwählte Fohlen standen im Lot. Die Katalognummer eins avancierte auch direkt zur Preisspitze: Der Fürstenball-Rubin Royal-Sohn Fürst Royal wurden von deutschen Kunden für 25.000 Euro ersteigert. Der noble Hengstanwärter aus der Zucht von Anton Herre ist der Vollbruder zu FBW Faris Girl, mehrfache Baden-Württembergische Landesmeisterin und mittlerweile S-erfolgreich. 
Das zweithöchste Gebot (15.000 Euro) erzielte Di Santo v. De Niro Gold-San Amour aus der Zucht von Gabriele Werner. Der Durchschnittspreis lag bei 7237,50 Euro, fünf Fohlen wechselten ins Ausland. Hier finden Sie das gesamte Ergebnis.
Top
Diese Seite verwendet Cookies. In unserer Datenschutzerklärung können Sie hierzu weitere Informationen erhalten. Indem Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie - jederzeit für die Zukunft widerruflich - dieser Datenverarbeitung durch den Seitenbetreiber und Dritte zu.
Ok Datenschutz