Logo
Montag, 12.10.2020

FN: Pferdegesundheit im Fokus

Abstand halten und Hygieneregeln beachten – was wir Menschen derzeit besonders berücksichtigen müssen, um uns vor einer Ansteckung mit Viren zu schützen, gilt auch zu jeder Zeit im Pferdestall oder auf Turnieren. Wie Erkrankungen bei Pferden vorgebeugt werden kann, welche Rolle zum Beispiel Haltung und Ernährung bei der Gesundheitsvorsorge spielen und welche Behandlungsmöglichkeiten es gibt, darüber informiert die Deutsche Reiterliche Vereinigung (FN) in dieser Woche auf verschiedenen Kanälen.

Zunächst weist die FN kurzfristig auf ein Online-Seminar ihrer Persönlichen Mitglieder (PM) hin. Am Dienstag, 13. Oktober, erklärt der Tierarzt Dr. Tobias Warnken von 20 bis 21.30 Uhr die Hintergründe der häufigsten Atemwegserkrankungen bei Pferden anhand von anschaulichen Beispielen, erläutert deren diagnostische Abklärung sowie aktuelle Therapieansätze und gibt Tipps für präventive Maßnahmen. Das Online-Seminar wird von FN-Partner Boehringer Ingelheim unterstützt. Die Teilnahme daran ist kostenlos. Informationen zur Anmeldung gibt es hier: www.pferd-aktuell.de/eticketing/online-seminar/13-10-2020/equines-asthma/841.

Beim Thema Prävention von Krankheiten spielen die Hygiene im Pferdestall und auf Turnieren sowie Impfungen eine entscheidende Rolle. Ebenso sind für die Gesundheitsvorsoge eine artgerechte Pferdehaltung und eine gute Ernährung unabdingbar. Viele Informationen rund um diese großen Themenbereiche gibt es auf den Internetseiten der FN unter www.pferd-aktuell.de/ausbildung/pferdehaltung.

Jederzeit zu beachten sind bei der Behandlung von erkrankten Pferden die Anti-Doping- und Medikamentenkontroll-Regeln (ADMR) der FN. Sie schaffen national eine verbindliche Basis, um den Pferdesport als fairen Sport betreiben zu können. Fragen und Antworten rund um die ADMR sowie zur Behandlung von Krankheiten und Verletzungen sind hier zu finden: www.pferd-aktuell.de/turniersport/anti-doping-und-medikation.

Wer noch mehr über die Atemwege des Pferdes erfahren möchte, wird in dieser Woche auf dem FN-Instagram-Kanal (@fn_pferdesport) fündig. Weitere Videos, etwa zu den Themen Impfen und Entwurmen sowie Artikel aus dem Magazin der Persönlichen Mitglieder, dem PM-Forum, werden in den kommenden Tagen auf der FN-Facebook-Seite veröffentlicht (@DeutscheReiterlicheVereinigung).

Und wer es sich in diesen Herbsttagen mit einem guten Buch gemütlich machen möchte, dem sei diese Leseempfehlung ans Herz gelegt: Das Pferdegesundheitsbuch - eine einzigartige Kombination aus Schulmedizin und alternativen Heilmethoden von Dr. med. vet. Beatrice Dülffer-Schneitzer, erschienen und bestellbar im FNverlag. (pm/ms)

Top

Diese Webseite verwendet Cookies

Unsere Webseite verwendet Cookies und ähnliche Technologien um die einwandfreie Funktion der Webseite zu gewährleisten, Inhalte zu personalisieren und den Datenverkehr zu analysieren. Mit der Nutzung unserer Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Mehr Informationen dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.