Logo
Freitag, 31.07.2020

Königsbrunn: Mit United Europ zum S*-Sieg

Das war eine tolle Vorstellung: Alina Kaltstein von den Pferdefreunden Dachau hat mit United Europ die S*-Dressur in Königsbrunn für sich entschieden. Die junge Frau, die derzeit eine Lehre zur Pferdewirtin bei Katharina Heitmeier absolviert und den Hengst von der österreichischen Familie Nagl zur Verfügung gestellt bekommt, zeigte, dass sie im großen VIereck durchaus bereits bestehen kann. Souverän und mit vielen Höhepunkten lenkte sie den schicken Braunen zum Sieg.
Auf Platz zwei in dieser Prüfung landete der Bereiter der Familie Meggle, Matthias Bouten, der für die Reitakademie München an den Start geht und Meggle's Long Island gesattelt hatte. Dritte wurde Julia Meller-Motzet, der meist eher als Trainerin der erfolgreichen bayerischen Nachwuchsreiterin Jana Lang in Erscheinung tritt. Die Reiterin des RSC Nonnhof präsentierte das siebenjährige Nachwuchspferd Feruccio G. (ms)
Top
Diese Seite verwendet Cookies. In unserer Datenschutzerklärung können Sie hierzu weitere Informationen erhalten. Indem Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie - jederzeit für die Zukunft widerruflich - dieser Datenverarbeitung durch den Seitenbetreiber und Dritte zu.
Ok Datenschutz