Logo
Freitag, 29.05.2020

Lehrgang mit Holger Hetzel: Zwei bayerische Vereine bei den Siegern

Anfang Mai veröffentlichte Holger Hetzel ein Projekt, mit dem er Vereine und Schulbetriebe, die von der Corona- Krise betroffen sind, finanziell unterstützen möchte: Der Ausbilder stellt sich für Trainingseinheiten zur Verfügung, die von den Vereinen oder Betrieben bestmöglich an Teilnehmer verkauft werden können und sein Partner Höveler Pferdefutter erhöht diese Spende um den gleichen Betrag in Form von Futtermitteln. Holger Hetzel übernimmt persönlich deutschlandweite Fahrtkosten und spendet den gesamten Erlös zu 100%. Nun ist der Einsendeschluss vorbei, die Beteiligung groß und Begeisterung riesig.

„Wir sind fasziniert von den zahlreichen Bewerbungen inklusive sehr kreativer Ideen von Reitvereinen und Betrieben aus ganz Deutschland“, freut sich Holger Hetzel über den Zuspruch. „Die Einsendungen kamen aus ganz Deutschland und ich freue mich in den hohen Norden und auch in den Süden reisen zu dürfen. Meine Motivation für die Trainingseinheiten ist durch das große Interesse seitens der Betriebe und Vereine noch größer als ohnehin schon“.
Auch Udo Steinbock, Mitglied der Geschäftsleitung Equovis GmbH, ist begeistert. „Wir haben mit einigem gerechnet, aber dass wir Höveler Pferdefutter im Wert von ca. 18.000 Euro an die Vereine und Betriebe spenden dürfen, übertrifft auch unsere Vorstellungen. Wir freuen uns sehr für die fünf glücklichen Gewinner“.

Die fünf siegreichen Vereine wurden bereits benachrichtigt, die Veranstaltungstage finden sowohl im hohen Norden als auch im Süden statt. Mit Hof Krottenthal in Loching und dem RC Steinsee in Niederseeon sind auch zwei bayerische Vereine unter den Gewinnern. „Den Siegern die herzlichsten Glückwünsche, wir werden die Trainingstage nach Rücksprache mit den Gewinnern kurzfristig durchführen“, so Holger Hetzel. 

Und für alle teilnehmenden Betriebe/Vereine, die leider nicht zu den Gewinnern gehören, zeigt sich Höveler großzügig. „Alle Teilnehmer erhalten in den nächsten Tagen ein Paket von uns“, sagt Udo Steinbock „alle Vereine/Betriebe hätten den Sieg verdient!“. (pm/ms)

Top
Diese Seite verwendet Cookies. In unserer Datenschutzerklärung können Sie hierzu weitere Informationen erhalten. Indem Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie - jederzeit für die Zukunft widerruflich - dieser Datenverarbeitung durch den Seitenbetreiber und Dritte zu.
Ok Datenschutz