Logo
Montag, 06.07.2020

München-Riem: Los geht's im Bayernchampionat

In München-Riem findet die erste Qualifikation zum Bayernchampionat statt. Nachdem das erste Turnier im Juni perfekt ablief - alle Reiter hatten sich bestens an die Hygiene-Vorschriften aufgrund der Corona-Pandemie gehalten– soll es nun laut den Turnierleitern Lena Breymann und Hans Günther Blum Anfang August weitergehen.
Vom 5. bis 9. August bauen Olaf Herrmann und Heinz Gerd Wöhrmann Parcours der Klasse E bis zur Klasse S***. Voraussichtlich wird die Qualifikation zum Bayernchampionat in einem S** am Donnerstagnachmittag ausgetragen.
Erstmalig werden auch der Kids Cup und die Amateure des Springreiterclubs Bayern zu Gast sein. Die Mitglieder des Springreiterclubs Bayern und die Stammmitglieder des gastgebenden Vereins, des RFTG München-Riem, messen sich in Springprüfungen der Klassen L, M und S*. Für die punktbesten Amateure jeder Kategorie winkt ein Start im Rahmen der Munich Indoors. Der Kids Cup wird ab diesem Jahr in den Klassen E und A ausgetragen.
Grundlage für diese Veranstaltung ist das Hygienekonzept für Reitturniere in Bayern während der Corona Pandemie. Damit sind Zuschauer zurzeit nicht erlaubt. (Foto: Puschak/pm)

Top
Diese Seite verwendet Cookies. In unserer Datenschutzerklärung können Sie hierzu weitere Informationen erhalten. Indem Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie - jederzeit für die Zukunft widerruflich - dieser Datenverarbeitung durch den Seitenbetreiber und Dritte zu.
Ok Datenschutz