Logo
Freitag, 10.07.2020

Selina Söder siegt in Münster

Selina Söder macht außerhalb Bayerns auf sich aufmerksam: Die junge Frau, die seit zwei Jahren beim ehemaligen Nachwuchstrainer Oliver Oelrich trainiert, stellte jetzt beim Late Entry-Turnier im westfälischen Münster ihre vierbeinige Neuerwerbung vor. Mit dem Rheinländer Wallach Rendezvous, der bis 2019 unter dem Jungen Reiter Luca Michels Erfolge sammelte, verwandelte sie den ersten gemeinsamen Auftritt gleich in einen S-Sieg.

Rendezvous ist in Dressurkreisen kein Unbekannter: Mit Michels hatte er 2017 bei der Europameisterschaft Mannschafts-Gold in der Altersgruppe U21 geholt. Derzeit konzentriert sich der junge Mann auf sein Studium, sodass Selina Söder den Wallach vorstellt.

Zudem hat die Tochter des bayerischen Ministerpräsidenten Markus Söder mit Scuderia auch noch ein weiteres Ass im Ärmel. Mit dem zwölfjährigen Sir Donnerhall-Nachkommen belegte sie in Münster Platz zwei in einer M**-Dressur. (ms)

Top
Diese Seite verwendet Cookies. In unserer Datenschutzerklärung können Sie hierzu weitere Informationen erhalten. Indem Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie - jederzeit für die Zukunft widerruflich - dieser Datenverarbeitung durch den Seitenbetreiber und Dritte zu.
Ok Datenschutz