Logo
Dienstag, 30.06.2020

Neuer Starvierbeiner für Lisa Müller

Lisa Müller hat einen neuen vierbeinigen Star im Stall: Der zehnjährige Oldenburger Wallach Copernico, bis vor kurzem im Besitz des spanischen Dressurreiters Juan Matute Guimon, war seinerzeit unter dem 22-Jährigen bei den Weltmeisterschaften der jungen Dressurpferde gestartet und soll seine sportliche Laufbahn jetzt unter Lisa Müller fortsetzen.

Die Münchnerin war bei Familie Werndl im oberbayerischen Aubenhausen auf den Vierbeiner aufmerksam geworden, wo dieser zum Verkauf stand.

Guimon selbst, der Anfang Mai bewusstlos zusammengebrochen war und nach zwei Operationen gerettet werden konnte, ist auf dem Weg der Besserung. (ms)

Top
Diese Seite verwendet Cookies. In unserer Datenschutzerklärung können Sie hierzu weitere Informationen erhalten. Indem Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie - jederzeit für die Zukunft widerruflich - dieser Datenverarbeitung durch den Seitenbetreiber und Dritte zu.
Ok Datenschutz