Logo
Mittwoch, 24.06.2020

Familie Werndl: Die nächste Generation steht schon in den Startlöchern

Während Papa Benjamin Werndl in dieser Saison zwar aufgrund der Corona-Pandemie erst wenige, dafür aber umso erfolgreichere Starts im Dressurviereck absolviert hat, wagte jetzt Tochter Ophelia erste Versuche im Sattel. Mit Pony Goldi hatte die Fünfjährige sichtbar viel Spaß, sicher ganz im Sinne des stolzen Papas. (ms/Foto: Flora Keller) 
Top
Diese Seite verwendet Cookies. In unserer Datenschutzerklärung können Sie hierzu weitere Informationen erhalten. Indem Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie - jederzeit für die Zukunft widerruflich - dieser Datenverarbeitung durch den Seitenbetreiber und Dritte zu.
Ok Datenschutz