Logo
Sonntag, 13.09.2020

Zillhofen: Celano zeigt's den Jungen

Das war wieder einmal eine famose Runde: Der 16-jährige Celano hat unter seinem langjährigen Reiter und Besitzer Rüdiger Renner (SRC Fünfseenland) wieder einmal gezeigt, dass die jüngeren Pferde ihm immer noch nicht das Wasser reichen können. Nur 35,48 Sekunden brauchte er für die Siegerrunde im S*-Springen im oberbayerischen Zillhofen - das war der verdiente Sieg. An zweiter Stelle platzierte sich Maximilian Weishaupt aus Jettingen mit Nexus, gefolgt von Lawrence Greene vom Reitverein Karlsfeld, der Diams des Acres gesattelt hatte. Insgesamt hatten sich 39 Teilnehmer in diesem einzigen schweren Springen in Zillhofen in den Parcours gewagt. (ms)
Top

Diese Webseite verwendet Cookies

Unsere Webseite verwendet Cookies und ähnliche Technologien um die einwandfreie Funktion der Webseite zu gewährleisten, Inhalte zu personalisieren und den Datenverkehr zu analysieren. Mit der Nutzung unserer Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Mehr Informationen dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.