Logo
Mittwoch, 23.11.2022

Anna-Katharina Vogel an der Spitze der Vielseitigkeitsreiter

Foto: Dill
Foto: Dill

Unangefochten an der Spitze der nationalen Rangliste Vielseitigkeit bleibt Mannschaftsweltmeister und Fünf-Sterne-Rekordhalter Michael Jung (23330 Punkte). Julia Krajewski, Olympiasiegerin und Vize-Weltmeisterin im Einzel, folgt ihm mit 16698 Punkten wiederum auf dem zweiten Platz. Sandra Auffahrt nimmt mit 15876 Punkten Platz drei ein. Aus bayerischer Sicht darf sich Anna-Katharina Vogel mit 2219 Punkten und Platz 28 auf der nationalen Rangliste über eine Top30 Platzierung freuen. In Bayern führt sie die Rangliste der Reiter an. Auch Nina Schultes schafft es bundesweit unter die Top30 und rangiert mit 2187 auf Platz 30 sowie in Bayern auf Platz zwei. Charlotte Whittaker folgt auf Platz drei.

Auch bei den Nachwuchsreitern ist kein bayerischer Vielseitigkeitsreiter unter den Top10 von Deutschland zu finden. Die Spitzenposition bei den bayerischen Jungen Reitern nimmt 565 Punkten Amelie Reisacher vor Tamara Lanhof und Natalie Grüneisl ein.

Bei den Junioren führt Ronja Schmittfull die bayerische Rangliste an (360 Punkte). Sophia Frank und Alina Tatzer folgen auf den weiteren Plätzen. Die nationale Rangliste der Junioren wird von Pita Schmid angeführt (1075 Punkte). Ronja Schmittfull darf sich hier über Platz 30 freuen.

In der Weihnachtsausgabe von BAYERNS PFERDE werden wir die Ranglisten traditionell genauer analysieren.  (msb)

Top