Logo
Montag, 20.06.2022

Jana Lang erhält EM-Ticket

Foto: Mirka Nilkens
Foto: Mirka Nilkens

Es war zu erwarten: Nachdem Jana Lang und ihr 16-jähriger Baron bei den Future Champions voll und ganz überzeugten, kam nun die tolle Nachricht. Das Erfolgspaar darf zu den Europameisterschaften vom 25. bis 31. Juli in Hartpury/GBR reisen. Es ist der Lohn für ihre tollen Erfolge in dieser Saison. Neben zahlreichen internationalen Siegen, holte sie beim Heimturnier auf dem Gestüt Nonnhof den fehlenden S**-Sieg und erfüllt somit alle Anforderungen für das goldene Reitabzeichen. Auch beim Preis der Besten startete die Schülerin von Julia Meller-Motzet. Dort legte sie am zweiten Tag nach einem durchwachsenen Start ins Turnier eine starke Aufholjagd hin. In Hagen zeigte das Paar dann, dass sie sich in einer bestechenden Form befinden. Nach zwei überlegenen Siegen in der Mannschafts- und Einzelaufgabe der Jungen Reiter mit starken Ergebnissen von 73 und 75 Prozent, belegten sie in der abschließenden Kür den zweiten Platz mit fast 80 Prozent.

Neben diesen Erfolgen ist das I-Tüpfelchen, dass Jana Lang seit Anfang Juni die Führung auf der Weltrangliste der Jungen Reiter einnimmt. Jana Lang hat schon als Ponyreiterin und Juniorin etliche Titel bei Europameisterschaften geholt. Es wird spannend, was dieses Erfolgsduo bei den diesjährigen Europameisterschaften alles erreicht! (mb)

Top