Logo
Sonntag, 04.12.2022

Kronenberg: Lotta Beckmanns startet international durch

Foto (Archiv): Dill
Foto (Archiv): Dill

Das Jahresende nutzte Bayerns Vize-Landesmeisterin der Pony-Dressurreiter Lotta Beckmanns für ihren ersten internationalen Start. Im Peelbergen Equestrian Center im holländischen Kronenberg stand an diesem Wochenende ein CDI3*-Turnier mit internationaler Pony-Tour auf dem Programm. Die 15-jährige Dressurreiterin aus Holzkirchen vertrat die deutschen Farben dabei mit Bravour. Die Mannschafts-Aufgabe zu Beginn des Turniers beendeten Beckmanns und ihr erst achtjähriger Ponywallach Grenzenhoehes Dragon Kiss mit 70,214 Prozent auf Rang vier. Auch in der Einzelaufgabe behaupteten sich die beiden und wurden Dritte mit 70,180 Prozent. Zum Abschluss des Wochenendes legte die mittlerweile bis zur Klasse S erfolgreiche Reiterin und ihr „Dragy“ nochmal eine Schippe drauf: Die Jury vergab für die Kür 74,792 Prozent, was am Ende einen bärenstarken zweiten Platz bedeuten sollte! Beckmanns musste sich lediglich der Dänin Anna Munkebo geschlagen geben, die im Sattel von Lnygdal’s Mira Puella und über 76 Prozent eine neue persönliche Bestleistung lieferte und somit gewann. (akb)

Top