Logo
Montag, 19.09.2022

Rosenheim: Alexandra Feuerstein und Lacoste toppen die Konkurrenz

Foto: Dill
Foto: Dill
Es war ein knapper Sieg, aber am Ende durfte sich Alexandra Feuerstein von der Reitakademie München mit ihrem Lacoste über die goldene Schleife in der S-Dressur beim Turnier in Rosenheim freuen. Auf Platz zwei fand sich dann ein bayerisches Pferd wieder, das seit vielen Jahren Siege und Platzierungen sammelt. Ursula Schulkowsky vom RV Brunnthal-Riedhausen lotste den mittlerweile 18-jährigen Riverman (von Rivero II/Sir Schölling) zum Erfolg. Der Wallach stammt aus der Zucht des Bayerischen Haupt- und Landgestüts Schwaiganger und gehört Anton Resenberger. Dritplatziert wurde hier Vereinskollegin Andrea Krauspe mit Darjeeling. (ms)
Top