Logo

BP-Aktuell zu Corona

Donnerstag, 19.03.2020

Offener Brief von Breido Graf zu Rantzau

Die durch den Coronavirus ausgelöste Krise stellt Deutschland jeden Tag vor neue Herausforderungen. In einem offenen Brief ruft Breido Graf zu Rantzau, Präsident der Deutschen Reiterlichen Vereinigung (FN), alle Pferdesportler und Pferdezüchter dazu auf, ihren Beitrag zu einer schnelle Beendigung der Krise zu leisten:  Liebe Pferdesportler, liebe Züchter, wir...
Donnerstag, 19.03.2020

Marbach: Keine Internationale Vielseitigkeit 2020

Auch Bayerns beste Buschreiter nutzen das Marbacher Turnier gerne als Start in die Saison. Doch in diesem Jahr wird daraus nichts - Corona macht allen einen Strich durch die Rechnung. Baden-Württembergs Landesregierung hat eine neue „Verordnung über infektions-schützende Maßnahmen gegen die Ausbreitung des Virus SARS-Cov-2“ beschlos-sen, die gestern in Kraft...
Donnerstag, 19.03.2020

Sonderbeschluss zum Eintrag von Hengsten ins Hengstbuch I

Aufgrund des Ausfalls der Hengstleistungsprüfungen infolge der Coronavirus-Epidemie soll die vorläufige Eintragung von Hengsten in das Hengstbuch I im Jahr 2020 auch ohne die Nachweise der notwendigen Hengstleistungsprüfungen möglich sein. „Wir haben eine historisch noch nie dagewesene Situation. Da müssen wir auch einmal über unseren Schatten springen und...
Mittwoch, 18.03.2020

FN liefert Tipps für Vereine, Betriebe und selbstständige Unternehmen in der Notsituation

Die Auswirkungen des Coronavirus treffen Reitvereine, Pferdebetriebe und selbstständige Unternehmen im Bereich Pferdesport mit besonderer Härte. In der aktuellen Krise brechen Einnahmen aus dem Schulbetrieb weg, Trainer können keinen Unterricht geben, Vereine und Betriebe stehen vor kapitalen Existenzfragen. Derzeit herrscht viel Unsicherheit darüber, wie die Versorgung...
Mittwoch, 18.03.2020

Verband: Turnierbetrieb muss komplett eingestellt werden

Der Bayerische Reit- und Fahrverband gibt nach Ausruf des Katastrophenfalls im Bundesland Bayern durch den Ministerpräsidenten Markus Söder Folgendes bekannt: 1. Die Landeskommission (LK) Bayern rät wegen der Ausweitung  des Coronavirus – Covid 19 – dringend von der Durchführung von Pferdesportveranstaltungen bis 30. April 2020 ab. Bis...
Dienstag, 17.03.2020

Was bedeutet Corona für Turnierveranstalter?

Die FN hat sich heute den Fragen zu Veranstaltern gewidmet. Was passiert im Falle von Turnierabsagen? Zahlen Versicherungen? Hier die Informationen der FN: Die jüngsten Maßnahmen der Bundesregierung zur Eindämmung des Coronavirus haben auch den Turniersport betroffen. Alle Turniere sind für unbestimmte Zeit abgesagt. Was bedeutet das für Veranstalter und...
Montag, 16.03.2020

Umfassender Verhaltenskatalog der FN

Als Reaktion auf die Ausbreitung des Coronavirus hat die Bundesregierung mit den Ländern Leitlinien zum einheitlichen Vorgehen zur weiteren Beschränkung von sozialen Kontakten im öffentlichen Leben vereinbart. Sporteinrichtungen werden vorerst geschlossen, darüber hinaus sind Zusammenkünfte in Vereinen, Sport- und Freizeiteinrichtungen fürs Erste verboten. Der...
Montag, 16.03.2020

Hengste: Sport- und Veranlagungsprüfungen abgesagt

Aufgrund der Coronavirus-Situation wurde die für das kommende Wochenende, 20. bis 22. März, geplante Sportprüfung für Hengste abgesagt. Dies gilt ebenso für alle anstehenden Hengstleistungsprüfungen bis einschließlich 30. April, also auch für die 14-tägigen Veranlagungsprüfungen. Die bereits eingezogenen Gebühren für die...
Sonntag, 15.03.2020

Bayern: Landeskommission genehmigt alle Turnier-Absagen

Die Landeskommission Bayern genehmigt allen Veranstaltern mit sofortiger Wirkung die Absage von  sämtlichen Pferdeleistungsschauen und Leistungsprüfungen, welche  vor dem 1. Mai 2020 stattfinden  sollen. Will ein Veranstalter von der Möglichkeit der Absage davon betroffener PLS und LP keinen Gebrauch machen, wird er gebeten, sich unverzüglich mit der LK...
Mittwoch, 11.03.2020

Auch Bachls sagen Hengstschau ab

"Die Vorbereitungen waren in den letzten Zügen, als sich die Lage bezüglich des Coronavirus für Niederbayern extrem zuspitzte, und zum Entschluss der Absage unserer Hengstschau führte", so die Familie Bachl. „Tribüne, Sitzplatzbereich und Gastrobereich standen schon als wir heute leider das Stopp für die Hengstschau aussprechen mussten. Die extreme...
<< < 1 2 3 > >>
Top
Diese Seite verwendet Cookies. In unserer Datenschutzerklärung können Sie hierzu weitere Informationen erhalten. Indem Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie - jederzeit für die Zukunft widerruflich - dieser Datenverarbeitung durch den Seitenbetreiber und Dritte zu.
Ok Datenschutz