von Mona-Sophie Bimmel am Montag, 01.04.2024 um 15:46

Gössendorf: Starker Doppelsieg für Victoria Nielsen

Das Osterwochenende nutzten einige bayerische Reiter für internationale Starts. Für einige Dressurreiter ging es hierfür nach Österreich, genauer gesagt nach Gössendorf. Dort lief es für Victoria Nielsen besonders erfolgreich, gar machte sie sich wohl selbst das schönste Ostergeschenk. Im Sattel ihrer achtjährigen Stute Prinzessin Paula aus der Zucht von Franz Galneder stand sie sowohl in der S*-Dressur als auch in der Intermediaire I ganz vorne. In der S*-Dressur pilotierte die 34-Jährige die selbstausgebildete Stute zu 69,6 Prozent. In der Intermediaire I legten die beiden noch eine Schippe oben drauf und schnappten sich mit 70,6 Prozent den Sieg. Dabei bildete die fließende und ausdrucksvolle Trabtour bei bester Anlehnung das erste Highlight. Auch der Schritt gelang losgelassen. Im Galopp punkteten die beiden vor allem in den Serienwechseln. Auch die Galopppirouetten gelangen schon gut zentriert. Einzig in der Zick Zack Traversale nahm die sympathische Stute Nielsen einen Wechsel vorweg. Hinter Nielsen folgten Isabella Willibald mit Dark Knight Rises (67,6 Prozent) und Felix Artner mit Sybelius (67,5 Prozent).

Neben Victoria Nielsen durften sich auch Alexandra Sessler mit DSP Dun Dee, Helena Moosreiner mit Double Joy und Margareta Werle mit Caporal de Masse und DSP Wild-Elektra über internationale Platzierungen freuen. Sessler reihte sich mit ihrem elfjährigen DSP Dun Dee im Grand Prix Special auf Platz sieben ein. Helena Moosreiner und ihre Double Joy schnappten sich bei den Ponys zwei vierte Plätze und einen zweiten Platz. Margareta Werle findet sich mit ihrem Neuzugang, dem Lusitano Hengst Caporal de Massa, immer besser zurecht und sicherte sich in der ersten Junioren-M-Dressur Platz zwei vor ihrem zweiten Pferd, der zehnjährigen Stute DSP Wild-Elektra. Am zweiten Tag sprang für Caporal de Massa ein vierter Platz raus.

Mona-Sophie Bimmel (Redaktionsleitung)

Absolventin des Master-Studiengangs Medien- und Kommunikationsmanagement, unsere Expertin für online und Social Media. Ihr Herz schlägt für Ausbildungs- und Turniersportthemen. Selbst bis zur Klasse S erfolgreich.

gleich gehts weiter...